Marmormuffins

Marmormuffins

marmormuffins

Zutaten:
250 g Mehl
100 g Zucker
ca. 10g Vanillezucker
1/2-1 Tüte Backpulver
100 ml Öl
ca. 180 ml Wasser (eher mehr) Kakaopulver zum braun färben
100 g Mandelstückchen
ca. 100 g Puderzucker 

Mandelstücke in einer Pfanne ohne Fett anrösten und den Puderzucker unterrühren. Alle Zutaten bis auf das Kakaopulver miteinander vermischen. Vom Teig 1/3 in eine andere Schüssel geben und mit Kakaopulver braun färben. In die Muffinsform abwechselnd vom hellen und dunklen Teig geben, evtl. mit einer Gabel verrühren. Bei 190 Grad Ober- Unterhitze 20 min backen. Obendrauf Puderzucker oder eine Zartbitterglasur. Hier verziert mit den Mandelkrokant oder den Zuckerherzen.

> Tipp: Mehl sieben und das Backpulver gut damit vermischen!

> Man kann die Schokoglasur auch gut selbst machen. Dazu nimmt man 100 g Zartbitterschokolade, ca. 10 ml lauwarme Sojamilch, 150 g Margarine und ca. 160 g Puderzucker. Schokolade im Wasserbad schmelzen, lauwarme Sojamilch und Margarine cremig rühren, Schokolade unterrühren und Puderzucker nach und nach unterrühren. Kann man entweder flüssig aufstreichen und im Kühlschrank fest werden lassen oder vorher kühlen und dann als Topping mit einem Spritzbeutel drauf geben.

Diese Muffins haben wir beim Bakesale 2013 angeboten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s